Schlagwort: gesundheit

Jiaogulan – Chinesischer Jungbrunnen

Schon seit jeher ist die Menschheit auf der Suche nach dem Jungbrunnen. Eine Quelle, die ewige Jugend verleihen soll. Alles, was unser Leben verlängert und den Tod abwehrt ist für uns Menschen von hohem Interesse. Leider gibt es aber diesen Jungbrunnen, das magische Wasser nicht, das verjüngt, wenn man es trinkt. Jiaogulan, eine chinesische Pflanze auf der Provinz Guizhou kommt den Eigenschaften des Jungbrunnens aber nahe.

100 Jährige

In der chinesischer Provinz lebt eine hohe Anzahl Menschen, die 100, oder mehr Jahre alt sind. Begünstigt wird dieses Hohe Alter durch einen Tee, den man in Guizhou aus der Pflanze Jiaogulan herstellt. Die Blätter und Triebe werden aufgegossen und getrunken. Die Erklärung dafür sind die enthaltenen Saponine. Den Saponinen wird eine ganze Reihe von positiven Eigenschaften zugeschrieben. Sie wirken unter anderem entzündungshemmend, und hormonstimulierend, begünstigt also den menschlichen Stoffwechsel. Auch Cholesterin wird von den Sponinen gebunden.

Jiaogulan - Chinesischer Jungbrunnen auf thedandy.de

Chinesische Weisheiten

Es gibt viel, was man von China lernen kann. Unter dem Überbegriff TCM – der Traditionellen Chinesischen Medizin gibt es Heilpraktiken und Wissen über Zusammenhänge im Körper, die wir nicht kennen. Ein wichtiger Teil in der traditionellen chinesischen Medizin hängt mit der Aufnahme von Lebensmitteln zusammen. In der Diätik kommen verschiedene Lebensmittel zum Einsatz, die wie Arzneimittel für verschiedene Zwecke verwendet werden. Die Anwendung von Jiaogulan fällt ebenfalls in diesen Bereich. Die enthaltenen Saponine unterstützen den Körper und verbessern das allgemeinbefinden.

Lernen von China

Wie in vielen Bereichen der TCM kann man auch hier von der jahrtausendealten Tradition profitieren. Im Fall von Jiaogulan ist das auch in unseren Breiten mit wenig Aufwand möglich. Die Pflanze gedeiht auch bei uns hervorragend und kann für die Zubereitung von Tees genutzt werden. In einer Ecke im eigenen Garten kann man ein Stück China unsere Breiten holen und die positiven Eigenschaften des Jiaogulan-Tees auch bei uns nützen. Auch wenn man nicht 100 Jahre alt werden möchte ist der Jiaogulan auf jeden Fall eine Wohltat für den Körper.

 

Die Grundlage für eine ausgeglichene Gesundheit

Wer sich nicht wohlfühlt, an unregelmäßigen Stuhlgang leidet und ein ständiges Völlegefühl hat, der sollte sich einmal mit dem Gedanken auseinandersetzten, dass sich die Darmflora schlicht weg nicht mehr im Gleichgewicht befindet. Dass dieses empfindliche Gleichgewicht geschützt und unterstützt werden muss, wussten schon die Chinesen von vor Hunderten von Jahren. Spätestens seit der Markteinführung der Activia Drinks ist dieses Wissen auch zu uns vorgedrungen. Täglich den Darm bei seiner wichtigen Arbeit mit dem Zuführen kleiner Bakterienkulturen unterstützen ist im Grunde nicht schwer.

Ist die Darmflora jedoch einmal richtig aus dem Gleichgewicht geraten, müssen noch weitere Maßnahmen den Darm reinigen und sanieren. Die Darmsanierung kann man mit den Produkten von Regenbogenkreis.de unterstützen. Die Seite bietet nicht nur eine erlesene und ausgewogene Auswahl an hochwertigen und exklusiven Kräutern an, die zu einer außergewöhnlichen Komposition zusammengestellt worden sind. Zudem kann man hier umfangreiche Informationen zu der Thematik Darmreinigung und auch Darmsanierung erhalten. Wer sich im Rahmen einer Kur oder auch einer Diät dazu entschließt das Ganze mit einer Darmreinigung zu kombinieren, der befreit seinen Darm nicht nur von schädlichen Keimen und unerwünschten Bakterien, sondern unterstützt ihn beim Aufbau einer neuen und gesunden Flora.