Kategorie: Medizin

Jiaogulan – Chinesischer Jungbrunnen

Schon seit jeher ist die Menschheit auf der Suche nach dem Jungbrunnen. Eine Quelle, die ewige Jugend verleihen soll. Alles, was unser Leben verlängert und den Tod abwehrt ist für uns Menschen von hohem Interesse. Leider gibt es aber diesen Jungbrunnen, das magische Wasser nicht, das verjüngt, wenn man es trinkt. Jiaogulan, eine chinesische Pflanze auf der Provinz Guizhou kommt den Eigenschaften des Jungbrunnens aber nahe.

100 Jährige

In der chinesischer Provinz lebt eine hohe Anzahl Menschen, die 100, oder mehr Jahre alt sind. Begünstigt wird dieses Hohe Alter durch einen Tee, den man in Guizhou aus der Pflanze Jiaogulan herstellt. Die Blätter und Triebe werden aufgegossen und getrunken. Die Erklärung dafür sind die enthaltenen Saponine. Den Saponinen wird eine ganze Reihe von positiven Eigenschaften zugeschrieben. Sie wirken unter anderem entzündungshemmend, und hormonstimulierend, begünstigt also den menschlichen Stoffwechsel. Auch Cholesterin wird von den Sponinen gebunden.

Jiaogulan - Chinesischer Jungbrunnen auf thedandy.de

Chinesische Weisheiten

Es gibt viel, was man von China lernen kann. Unter dem Überbegriff TCM – der Traditionellen Chinesischen Medizin gibt es Heilpraktiken und Wissen über Zusammenhänge im Körper, die wir nicht kennen. Ein wichtiger Teil in der traditionellen chinesischen Medizin hängt mit der Aufnahme von Lebensmitteln zusammen. In der Diätik kommen verschiedene Lebensmittel zum Einsatz, die wie Arzneimittel für verschiedene Zwecke verwendet werden. Die Anwendung von Jiaogulan fällt ebenfalls in diesen Bereich. Die enthaltenen Saponine unterstützen den Körper und verbessern das allgemeinbefinden.

Lernen von China

Wie in vielen Bereichen der TCM kann man auch hier von der jahrtausendealten Tradition profitieren. Im Fall von Jiaogulan ist das auch in unseren Breiten mit wenig Aufwand möglich. Die Pflanze gedeiht auch bei uns hervorragend und kann für die Zubereitung von Tees genutzt werden. In einer Ecke im eigenen Garten kann man ein Stück China unsere Breiten holen und die positiven Eigenschaften des Jiaogulan-Tees auch bei uns nützen. Auch wenn man nicht 100 Jahre alt werden möchte ist der Jiaogulan auf jeden Fall eine Wohltat für den Körper.

 

Wenn nur noch Sexpillen helfen

Früher oder später trifft es jeden zweiten von uns. Wir Männer haben, je älter wir werden, eine ständig steigende Wahrscheinlichkeit für eine Erektionsstörung. Die Männlichkeit, auf die wir uns Jahrzehnte verlassen konnten und die uns höchstens einmal zur falschen Zeit überrascht hat, ist Geschichte. Man müht sich und versucht wieder zu alter Form aufzulaufen. Auf dem Weg dorthin gibt es auch die Option Sexpillen. Eine einfache und unproblematische Lösung.

Statistik und Alter

Die deutsche Bevölkerung wird immer älter. Bis zu 40% unserer Gesellschaft wird in 25 Jahren älter als 60 Jahre sein. Ein guter Grund darüber nachzudenken, was das Alter mit sich bringt. Was braucht man selbst später einmal und wie geht man mit Anforderungen der eigenen Eltern um? Auch die letzte Gerneration wird uns statistisch noch lange erhalten bleiben und ein Alter von 80, oder mehr Jahren erreichen. Unser Leben und unsere Gesellschaft sind im Wandel. Die Entwicklung ist klar. Männer und Frauen leben immer länger und der Lebensabend wird zu einem sehr sehr umfangreichen Lebensabschnitt.

Sex im Alter

Naheliegend ist es natürlich auch, sich über die eigene Sexualität Gedanken zu machen. Zweifellos wird man ruhiger und genügsamer. Der jugendliche Ungestüm und das ständige Verlangen reduzieren sich und die Triebe treten zunehmend in den Hintergrund. Man lebt bewußter und zielgerichtet. Trotzdem wird Sexualität auch im Alter ein Teil des Lebens sein. Die Art wird sich verändern, der Stellenwert aber nicht. Auch im hohen Alter werden wir unsere Beziehung zueinander mit Sex besiegeln. Dass das für ältere Männer aber zu einem Problem werden kann ist spätestens seit den späten 1990er Jahren bekannt. Sildenafil nennt sich der Wirkstoff der medienwirksam in kleinen Sexpillen dargereicht wird. Eine Lösung für Erektionsprobleme von Männern.

Sexpillen

Sexpillen, wie Kamagra enthalten den Wirkstoff Sildenafil. Sildenafil wirkt auf die Blutgefäße und entspannt die Muskulatur in den Gefäßen. Damit weiten sich die Blutgefäße im Penis und Blut kann sehr leicht in die Schwellkörper fließen. Wo ohne Kamagra kaum eine Regung feststellbar war ist eine deutliche Reaktion ersichtlich und der Penis ist wieder voll einsatzfähig. Der Zustand bleibt ausreichend lange erhalten und ermöglicht uneingeschränkten Sex mit der Partnerin, oder dem Partner. Ein Gewinn an Lebensqualität für alle Beteiligten.

Lebensqualität

Der Sex und die Liebe sind wichtige Bestandteile des Lebens. Wir streben lange nach dem richtigen Partner und wollen ihn auch regelmäßig verwöhnen. Die gemeinsame Zeit ist wichtig für die Psyche der Partner, schafft aber auch eine intensive Bindung durch das gemeinsame Erlebnis. Sex verliert auch im Alter nicht an Bedeutung, auch wenn die Frequenz meist sinkt. Selbst wenn man im hohen Alter eine neue Liebe trifft können Sexpillen direkt dabei unterstützen eine gesunde Sexualität auszuleben. Verlust der Männlichkeit ist für einen Mann, auch wenn er schon alt ist, immer ein Problem. Sexpillen können hier leicht Abhilfe schaffen und unbürokratisch und schnell für Besserung sorgen.

Warum sollte ich eine Hypnoseausbildung machen?

Fundierte Hypnose Ausbildung

Eine fundierte Hypnose Ausbildung ist der Grundstein für eine Weiterbildung. Wichtig ist dabei, dass die Ausbildung in einer guten und anerkannten Hypnosepraxis stattfindet. Die passende Hypnosepraxis wird schnell und einfach über das Internet gefunden. Der Bereich der Hypnose ist für viele eine faszinierende Angelegenheit. Immer mehr Menschen setzten auf diese Kraft und bekämpfen ihre Probleme. Auch Ärzte machen eine Hypnose Ausbildung und bieten ihr Wissen berufsbegleitend an und therapieren ihre Patienten. Eine Hypnosepraxis im eigentlichen Sinne werden sie selten führen.

Schmerz und Suchttherapie

Viele Menschen, die in einer Hypnosepraxis eine Hypnose Ausbildung machen, wollen anderen Menschen dabei helfen, ihre Probleme in den Griff zu bekommen. Zum Beispiel Rauchentwöhnung und Abnehmen, diese beiden Themengebiete gehören zu den am häufigsten nachgefragten Therapiearten. In der Hypnose Ausbildung werden diese Themen angeschnitten und können dann in zusätzlichen Kursen in der Hypnosepraxis vertieft werden. Heilpraktiker erweitern gerne ihr Angebot und machen eine Hypnose Ausbildung, spezialisieren sich aber häufig auf ein Themengebiet. Auch Hypnose in der Schmerztherapie wird in der Hypnosepraxis angeboten. Oft sind es hier chronisch kranke Patienten die Hilfe benötigen und sich durch das Gebiet Hypnose eine Schmerzlinderung erhoffen.

Auswahl der Hypnosepraxis

Die Auswahl der richtigen Praxis ist in der Hypnose Ausbildung von großer Bedeutung. Schließlich wird diese Weiterbildung oft als zweites Standbein benutzt und Heilpraktiker oder Mediziner wollen ihren Patienten eine alternative Behandlung anbieten. Ind der Hypnose Ausbildung werden die Grundkenntnisse vermittelt. In gesonderten, speziellen Kursen in der Hypnosepraxis, lernen die Schüler dann wie sie hier vorzugehen haben. Oft wird sich in der Hypnose Ausbildung nur auf ein oder zwei Themengebiete spezialisiert. Diese werden dann aber in der Hypnosepraxis sehr intensiv gelehrt und vertieft. In der späteren Anwendung spielt natürlich auch die Erfahrung des Hypnotiseurs eine Rolle, auch müssen sich Patienten auf eine Hypnose einlassen und ihrem Gegenüber vertrauen, sonst sind die Erfolgschancen eher gering.

Die Wichtigkeit der Endoskope

 

Endoskope bringt man in erster Linie mit der Medizin in Verbindung. Zu oft hat man davon schon gehört oder auch in dem einen oder anderen Bericht im Fernsehen davon gesehen. Zahlreiche Eingriffe sind heute ohne die Endoskope nicht mehr möglich, denn sie erlauben es, dass man vor allem Operationen im Bauchinneren nicht mehr mit einem großen offenen Schnitt machen muss. Sicherlich ist das nicht bei allen Eingriffen möglich, aber bei kleineren allemal und der Patient muss nicht mit einer unansehnlichen Narbe durchs Leben gehen. Was viele nicht wissen, ist, dass man Endoskope auch in der Technik einsetzt.

 

Das verlängerte Auge, wie man so schön sagen kann, wird dahin geführt, wo man sonst keinen Zugang mehr hat, aber dennoch sehen muss, was los ist. Beispielsweise nach einer Schweißarbeit. Nähte, welche man nur noch von außen sieht, müssen aber auch von innen begutachtet werden und nicht immer ist das Röntgen möglich. Daher ist der Nutzen der Endoskope nicht abzustreiten. Aber auch diese Geräte können defekt gehen. Hier kann man das Endoskop zur Reparatur einschicken. Fachkundige Unternehmen werden die Reparatur am Endoskop schnellst möglich vornehmen. Alles, was man dazu tun muss, ist das gute Stück einzuschicken, um es dann wieder in einem funktionstüchtigen Zustand zurückzuerhalten.

Die Grundlage für eine ausgeglichene Gesundheit

Wer sich nicht wohlfühlt, an unregelmäßigen Stuhlgang leidet und ein ständiges Völlegefühl hat, der sollte sich einmal mit dem Gedanken auseinandersetzten, dass sich die Darmflora schlicht weg nicht mehr im Gleichgewicht befindet. Dass dieses empfindliche Gleichgewicht geschützt und unterstützt werden muss, wussten schon die Chinesen von vor Hunderten von Jahren. Spätestens seit der Markteinführung der Activia Drinks ist dieses Wissen auch zu uns vorgedrungen. Täglich den Darm bei seiner wichtigen Arbeit mit dem Zuführen kleiner Bakterienkulturen unterstützen ist im Grunde nicht schwer.

Ist die Darmflora jedoch einmal richtig aus dem Gleichgewicht geraten, müssen noch weitere Maßnahmen den Darm reinigen und sanieren. Die Darmsanierung kann man mit den Produkten von Regenbogenkreis.de unterstützen. Die Seite bietet nicht nur eine erlesene und ausgewogene Auswahl an hochwertigen und exklusiven Kräutern an, die zu einer außergewöhnlichen Komposition zusammengestellt worden sind. Zudem kann man hier umfangreiche Informationen zu der Thematik Darmreinigung und auch Darmsanierung erhalten. Wer sich im Rahmen einer Kur oder auch einer Diät dazu entschließt das Ganze mit einer Darmreinigung zu kombinieren, der befreit seinen Darm nicht nur von schädlichen Keimen und unerwünschten Bakterien, sondern unterstützt ihn beim Aufbau einer neuen und gesunden Flora.

Die Bravo klärt auf

Jeder kennt sie, die Zeitschrift Bravo für Teenies. Aktuelle Startrends, Fashion, Unterhaltung und vor allem das Thema Verhütung und Sexualität werden in diesem Heft angesprochen.

Verhütung für Frauen ist äußerst wichtig, nur wissen viele junge Mädchen nicht, wen sie fragen sollen oder an wen sie sich wenden können.
Die Eltern zu fragen, stellt sich oft als problematisch heraus und auch die eigene Hemmschwelle ist ein Hindernis. Wer spricht schon gerne mit den Eltern über Sexualität.

Verhütung für Frauen ab welchem Alter?
Verhütung spielt bei vielen jungen Mädchen schon sehr früh eine Rolle, man sollte auf die Art des Kindes achten. Ist es sehr offen für Neues oder eher verschlossen. Es sollte aber unbedingt über Verhütung gesprochen werden. am besten ab der ersten Periode.

Nicht nur für die Jugendlichen ist es ein Problem, sich den Eltern anzuvertrauen, auch die Eltern wissen nicht wie sie an ihre Kinder rankommen sollen. Ein Schritt in die richtige Richtung wäre ein Bravo Abo.

So drängen Sie Ihrem Kind keine Elterngespräche auf, wissen aber dennoch das diese Zeitung auf alle wichtigen Themen eingeht. Verhütung für Frauen und Männer, Vorsichtsmaßnamen, Leserfragen von Gleichaltrigen u. s. w.
Der altbekannte Dr. Sommer, erklärt auf verständliche Art und Weise, wie man als junger Mensch mit Sexualität umgeht und wie man sich schützen kann. Er erklärt alles rund um das Thema älter werden und beantwortet zuverlässig die gestellten Leserfragen der Teenies. Dr. Sommer weiß, welche Fragen besonders interessant für die Leser sind, denn aus Erfahrung kennt er die gängigsten Fragen, die die Jugend quälen.

Ein Bravo Abo ist die optimale Zeitung für junge Menschen.

Um festzustellen ob Ihr Kind auch Interesse an dieser Zeitschrift zeigt, lassen sie sie einfach mal auf dem Wohnzimmertisch liegen und warten Sie bis Ihr Kind sie entdeckt.
Sie wissen nicht wo diese Zeitung herkommt aber das Kind darf sie natürlich gerne mitnehmen. Tut es das, dann kann man getrost ein Bravo Abo bestellen.

Keine Zeitschrift ist bei Jugendlichen so bekannt wie die Bravo.

Augen lasern gut überlegen

Jeder Mensch, der eine Brille trägt, ist diese früher oder später leid. Dabei wäre die Lösung ganz einfach. Man könnte sich die Augen lasern lassen. Allerdings sollte dieser Schritt gut überlegt sein. Natürlich hat man hinterher die Freiheit, keine Brille mehr zu benötigen. Allerdings birgt das Augen lasern auch eine Menge Gefahren. So können verschiedene Dinge schiefgehen und auch die Preise sind nicht so leicht zu bezahlen. Die Entscheidung darüber, ob man sich die Augen lasern lassen möchte, fällt ja nicht innerhalb von Minuten. In der Regel hat man sich Monate vorher schon mit diesem Gedanken befasst. Diese Zeit sollte man jedoch ebenfalls nutzen, um sich mit dem Thema, Augen lasern, genauer zu befassen.

In der Regel ist jeder Mensch empfindlich und nachdenklich, wenn es um die Augen und das Thema Augen lasern geht. Allerdings sollte man sich auch auf gewisse Wagnisse einlassen, weil sie wirklich gut sein können. Der jeweilige Arzt kann die Patienten sehr gut über das Augen lasern aufklären und auch im Internet findet man zahlreiche interessante Informationen. Es ist also nicht so, dass man sich blind auf eine Behandlung einlassen müsste. Eher ist das Gegenteil der Fall, sodass man gut informiert in die Operation gehen und eventuelle Fragen im Vorfeld klären kann.

Nuvaring und PKV = eine gute Verbindung

Nuvaring, so heißt das moderne Verhütungsmittel der Frau gegen die Schwangerschaft. Vielen Frauen ist diese Verhütungsmethode unbekannt oder sie machen sich Sorgen über deren Anwendung. In vielen Köpfen steckt immer noch drin dass man ein Kontrazeptivum oral einnehmen muss dass es auch ja wirkt. Nuvaring ist jedoch eine einfaches Verhütungsmittel das lokal angewendet wird. Der Nuvaring Preis ist etwas höher im Bezug zur Antibabypille oder der Mikropille. Wenn man sich jedoch Sorgen über die Kosten macht kann einem geholfen werden wenn man einer privaten Krankenversicherung angehört. Nicht jeder PKV übernimmt jedoch die Gesamtkosten. Dazu sollte man die PKV vergleichen, wenn man ein Vorteil wie dieses nutzen möchte.